Das Team

Julia – die Cake-Queen

2011 habe ich Style your Cake gegründet – aus Liebe zum Backen und aus purem Egoismus.
Immer wieder habe ich erlebt, was liebevoll gestaltete Torten, kleine kreativ dekorierte Cupcakes, Cakepops oder Ähnliches, bei mir oder anderen Menschen auslösten. Zum Beispiel freudig strahlende Augen und ein Grinsen bis über beide Ohren. Und zwar nicht nur beim Vernaschen, sondern schon beim bloßen Anblick – sowohl bei den Beschenkten als auch bei allen Anderen. Ein Anblick, den ich am liebsten täglich gehabt hätte – und nun habe ich ihn.

Kerstin – die Kory-Fee

Sie ist wirklich eine wahre Koryphäe in allen Bereichen des Cake-Designs. Eigentlich wäre dem nichts hinzuzufügen. Wären da nicht noch: ihre enorme Kreativität, die sie auch aus kleinsten Torten große Meisterwerke machen lässt. Der Fakt, dass sie der lebende Beweis ist, dass die Aussage „Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen“, einfach nicht stimmt – weil sie für uns oft ein Geschenk des Himmels ist. Und, dass sie seit der ersten Stunde mit dabei ist. Genau deswegen gehört sie auch zu uns, wie das „Style“ in Style your Cake.

Theresa – das Blumenkind

Angefangen hat sie bei uns als Auszubildende. Als wir das Gefühl hatten, ihr alles beigebracht zu haben, schickten wir sie nach London zu einer der besten Cake-Designerinnen. Zurück kam nicht Theresa, sondern das „Blumenkind“. Zuckerblumen auf Torten und allem Anderen, gestaltet keine wie sie.

Merve – die Formvollendende

Jung, talentiert und ein neuer aufsteigender Stern am Cake-Designer-Firmament. Kaum Eine füllt Torten so perfektionistisch wie sie oder dekoriert Cupcakes so filigran und schön.

Jil – die Verführerin

In ihrer Familie hat jeder einen Beruf, in dem das Thema Dekoration eine zentrale Rolle spielt – und das merkt man auch: an unseren Torten, Cupcakes und Allem, was es sonst noch zu dekorieren gibt. Sie verziert unsere Produkte so verführerisch, dass aus ihnen kleine Unwiderstehlichkeiten werden. Im Beratungsgespräch verführt sie übrigens ebenfalls: mit guten Ideen und ihrer ansteckenden Begeisterung für das, was sie tut.

Pin It on Pinterest

Share this on: